Burgerschaft Visp

Burgerschaft Visp

Postfach 74
3930 Visp

Tel: 079 128 44 42
info@burgerschaft-visp.ch
 

Einburgerung

Erwerb des Schweizer Bürgerrechts

Ab dem 1. Januar 2008 sind für Einbürgerungen im Kanton Wallis die Munizipalgemeinden zuständig. Falls Sie Schweizerbürger werden wollen und betreffend dem Vorgehen Fragen haben, bitten wir Sie, sich an die Gemeindeverwaltung zu wenden.

Ordentliche Einburgerung

Falls Sie Burgerin oder Burger von Visp werden wollen, bitten wir Sie uns, eine schriftliche Anfrage zuzusenden.

Burgerschaft Visp
Postfach 74
3930 Visp

Aufnahmebedingungen

Bitte beachten Sie die Aufnahmebedingungen. Diese finden Sie in unserem Burgerreglement beim Kapitel Erteilung des Burgerrechts.

Einburgerungstaxen

So angenommen an der Burgerversammlung vom 14. April 2008 und genehmigt vom Staatsrat des Kantons Wallis am 5. November 2008.

Leistung Betrag
Einzelperson CHF 2500.-
Ehepaar / Familie CHF 4000.-
Kostenbeteiligung am Burgertrüch CHF 4000.-
Goldbecher (freiwillig) CHF 1500.-

Erleichterte Einburgerung

Am 01.01.2013 ist das neue Namens- und Bürgerrecht in Kraft getreten. Infolgedessen hat der Burgerrat das Burgerreglement hinsichtlich der Erteilung des Burgerrechts für die erleichterte Einburgerung angepasst und von der Burgerversammlung genehmigen lassen.

Wenn Sie mit einer Visper Burgerin / mit einem Visper Burger verheiratet sind, können Sie von einer erleichterten Einburgerung in die Visper Burgerschaft profitieren. Ebenfalls kann ein Visper Burger sein unmündiges Kind erleichtert einburgern lassen.

Bitte beachten Sie die nachfolgenden Voraussetzungen und Gebühren, aber auch die nachhaltigen Vorteile einer Einburgerung Ihres Ehepartners oder Kindes. Das nachfolgend aufgeführte Anmeldeformular können Sie herunter laden oder bei uns bestellen. Wir bitten Sie uns, dieses ausgefüllt schriftlich oder per Mail zuzusenden.

Burgerschaft Visp
Postfach 74
3930 Visp
info@burgerschaft-visp.ch